Aktuelle Stellenausschreibungen
Projektmanager (w/m/d)
Hamburg
Vollzeit, Festanstellung, Unbefristet
Produkt-/Projektmanagement, PR & Öffentlichkeitsarbeit
Tätigkeit und Anforderung

Für unser Büro in Hamburg suchen wir ab dem 01.07.2019 eine(n) Projektmanager/in.
Sie engagieren sich bereits in einem Netzwerk für die Entwicklung einer nachhaltigeren, gerechten und demokratischen Welt im Idealfall im Bereich Klimaschutz.
Sie sind politisch vernetzt und fühlen sich in der Kommunikation mit NGOs wohl.
Sie haben einen Universitätsabschluss im Bereich Kommunikationswissenschaften, Pädagogik, Politik oder Presse oder einer ähnlichen Ausrichtung.
Sie haben erste Berufserfahrungen bzw. Praktika in diesem Bereich und suchen nach einer anspruchsvollen Herausforderung.
Sie sind kreativ und können diese kreativen Gedanken konkret und effizient in Projekten (Filmproduktion, Ausstellungen, Broschüren, Soziale Medien) umsetzen.
Sie können Mitarbeiter und Lieferanten effektiv einsetzen und steuern.
Sie können Projekte verantwortungsvoll von der Fördermittelakquise bis zur Fertigstellung managen.
Sie knüpfen Kontakte, entwerfen Kampagnen und präsentieren diese für mögliche Fördergeber und Sponsoren.
Die Arbeit mit Jugendlichen und die Moderation von Veranstaltungen und projekttagen macht Ihnen Spaß.
Konkret beginnen Sie mit einem Projekt in NRW. Hier werden Sie ein Moderationskonzept für einen ganztägigen Projekttag ausarbeiten und umsetzen.
Sie reisen gerne und es stellt für Sie kein Problem dar, einige Wochen im Jahr nicht in Hamburg zu verbringen.

Wir bieten

Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur in einem jungen, motivierten Team
eine unbefristete Anstellung
eine sinnvolle Tätigkeit in einer jungen spannenden und dynamischen Branche
die Chance, die Zukunft unserer Jugend und deren Einstellung zu nachhaltigen Themen mitzugestalten
die Möglichkeit eigene Projekte zu entwickeln, zu finanzieren und diese umzusetzen
Die Festlegung der einzelnen Arbeitstage kann flexibel vereinbart werden. Wir erwarten, dass der/die InteressentIn mehrmals im Jahr eine Woche für drei bis vier Tage Zeit hat, das Projekt – bestenfalls in der Region rund um den eigenen Wohnort – an Schulen vorzustellen.

Eine ausführliche Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Gehaltsvorstellungen bitte bis zum 31.05. an:

daniel.buecher@multivision.info

Energieexperten (w/m/d) für Bildungsveranstaltungen
deutschlandweit
Teilzeit
Bildung & Lehre

Wir suchen einen Energieexperten/ eine Energieexpertin mit Branchenkenntnissen, Hintergrundwissen und Interesse, den Projekttag für NRW mit zu entwickeln und als Moderator/ Moderatorin für den Projekttag „Unsere Energiewende in NRW“ und unsere Multivisionsveranstaltung „Energievision2050“ diese auch durchzuführen.

Ziel des Projekttages ist es

Die Komplexität der Aufgaben verständlich zu vermitteln und Interesse an Lösungsansätzen zu wecken
Mögliche Lösungsansätze und Best Practice Beispiele für unterschiedliche lokale Situationen vorzustellen (sowohl live in der Veranstaltung als auch durch vorher erstellte Filme)
Das Bewusstsein der Schüler*innen für Energiefragen zu stärken
Möglichkeiten, sich beruflich und privat vor Ort einzusetzen, vorzustellen
Die Energiewende als gesamtgesellschaftliches Projekt darzustellen

Ihr Profil

Sie haben Erfahrung in der Energiebranche und verfügen über praktische Kenntnisse und fundiertes Hintergrundwissen.
Sie sind vertraut mit den Themenbereichen Klimawandel, Grundlagen zu Energie aus Chemie und Physik, deutsche Energiewirtschaft inkl. aktueller Herausforderungen.
Ihr Wissen erstreckt sich dabei über die Bereiche Energiegewinnung, Netzwerke, Speicherung und Versorgung, CCS, P2X, …
Sie können komplexe Zusammenhänge für Schüler*innen ab 14 Jahren verständlich und interessant vermitteln.
Sie wollen junge Menschen für das Thema Energiewende begeistern und kommunizieren mit ihnen positiv.

Aufgabenstellung

Sie erarbeiten mit unserem Team einen auf wissenschaftlichen Fakten basierenden Projekttag mit Vorträgen und interessanten Lernelementen. Das Ziel dieses Projekttages ist die Zielgruppe (Jugendliche im Alter ab ca. 15 Jahren) mit kommunalen Institutionen wie Stadtwerken, Klimabeauftragten, etc. zur gemeinsamen visionären und konkreten Zusammenarbeit zu bewegen, bei der die klimaneutrale Stadt der Zukunft im Mittelpunkt steht, beziehungsweise Jugendliche für den Themenbereich kommunaler Energieversorgung interessiert werden und sich für eine Mitarbeit in diesem Bereich begeistern.
Ab Herbst 2019 werden Sie als Moderator/als Moderatorin in unserer Multivisionsveranstaltung „Energievision 2050“ eingearbeitet und uns stehen für wochenweise Einsätze (z.B. ab Sonntagabend bis Freitagmittag zur Verfügung.

Sie erproben den Projekttag, treten dabei mit einem erfahrenen Moderator im Team auf, entwickeln das Konzept auf Grund des Feedbacks in Absprache weiter und arbeiten Kollegen ein, damit sie den Tag ebenso durchführen können.

Wir bieten

Eine projektbezogene Aufgabe, die in klarer Absprache zeitlich in freier Zeiteinteilung, bei der Sie ihr inhaltliches Wissen voll einbringen können.
Die Möglichkeit, das Projekt bis Mitte 2019 zu entwickeln und über die Projekterstellungsphase hinaus, bei der Durchführung an Schulen ab Mitte 2019 weiter mitzuwirken.
Die Möglichkeit in unserem Projekt „Energievision2050“ als Moderator/Moderatorin eingearbeitet zu werden und so in die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern hineinzuwachsen.
Ein persönlich motiviertes Team, mit langjähriger Erfahrung in der Vermittlung von Inhalten für Schüler*innen.
Ein angemessenes Honorar (unser Tagessatz für freiberufliche Mitarbeitet liegt bei 250, Euro zusätzlich Spesen und Fahrt-und Übernachtungskosten) sowie gute Arbeitsbedingungen und teamfähige Kollegen.

Eine ausführliche Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Gehaltsvorstellungen bitte bis zum 31.05. an:

daniel.buecher@multivision.info